QUALITÄTSSICHERUNG wird bei ANALYTIKUM groß geschrieben!

Die ANALYTIKUM Umweltlabor GmbH (ANALYTIKUM) arbeitet seit Ihrem Bestehen 1995 nach nationalen und internationalen Normenwerken (DIN EN 45001, DIN ISO 9002, DIN EN ISO/IEC 17025), welche Handlungsanweisungen für ein qualitätsbewusstes und –sicheres Arbeiten eines Laborbetriebes darstellen. Der oberste Grundsatz des hierzu beständig weiter entwickelten Qualitätsmanagements (QM) der ANALYTIKUM besteht in der Gewährleistung einer hohen fachlichen Kompetenz, Zuverlässigkeit und Integrität des Prüflaboratoriums und seines Personals.

Dass die ANALYTIKUM in der Lage ist, ihr aktuell auf der DIN EN ISO/IEC 17025:2005 fußendes QM-System erfolgreich zu betreiben und fachlich fundierte Ergebnisse zu erzielen, wird insbesondere über die Vielzahl der beständig erfolgreich absolvierten Ringversuchsteilnahmen, externen Auditierungen sowie Reakkreditierungs- und Zertifizierungsverfahren sichtbar.

akkreditierungsurkunden



ANALYTIKUM verfügt über folgende Kompetenzbestätigungen:

» Akkreditierung für Analytik und Probenahme nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 in den Teilen

        » Wasser, Abwasser, Schlamm und Sedimente
        » Boden, kontaminierter Boden, Schlamm, Sediment und Abfall
        » Bodenluft und Gase
        » Fachmodul Wasser
        » Fachmodul Boden und Altlasten
        » Fachmodul Abfall
        » Prüfverfahren nach TrinkwV 2001

        » Akkreditierungsurkunde mit Anlage nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005


» Anerkennung im Bereich Analytik und Probenahme zur Arbeit in kontaminierten bzw. kontaminationsverdächtigen
   Bereichen auf Bundesliegenschaften gemäß Verwaltungsvereinbarung OFD-H/Akkreditierungsstellen


» Notifizierung als Untersuchungsstelle für Trinkwasser nach TrinkwV 2001 (Analytik und Probenahme),
   BL Sachsen-Anhalt


 » Notifizierung als Untersuchungsstelle im abfallrechtlich geregelten Umweltbereich,
   Analytik und Probenahme von Altholz nach AltholzV 2002, BL Sachsen-Anhalt


» Sachkundenachweise von Mitarbeitern der ANALYTIKUM für

        » Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen der TBG gem. ZH 1/183
        » Probenahme von Grund- und Oberlfächenwasser
        » Probenahme von Trinkwasser
        » Probenahme von Abwasser
        » Probenahme von Abfall nach LAGA PN 98


finger1Die Kompetenznachweise sowie weitere Einzeldokumente des QM-Systems werden bei Bedarf gern zur Verfügung gestellt.